• Radfahren in der Region Hesselberg

  • Ausblick vom Wörnitzradweg

  • Radfahren in der Region Hesselberg

  • Radfahren in der Region Hesselberg

  • Radfahren in der Region Hesselberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Radfahren

Die Erholungsregion Hesselberg ist eine fast ideale Radfahr-Region. Ob Tourenfahrer oder sportlicher Rennrad-Freak - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ausgewiesene, bestens ausgeschilderte Radwege, meist abseits von viel befahrenen Straßen laden ein, die Natur beim Radeln zu genießen. Hinterher gibt es in allen Ortschaften gute Möglichkeiten einzukehren um sich zu stärken.

Radtouren in der Erholungsregion Hesselberg 2019/20

 

Im Frühjahr 2019 erschien das neue Faltblatt "Radtouren in der Erholungsregion Hesselberg" für die Saison 2019/20.

Hierzu hat der Touristikverband Hesselberg drei eigenständige Radtouren ausgearbeitet.

Das Faltblatt informiert nicht nur über die Routenführung, sondern auch über die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und weitere nützliche Informationen entlang der Route. Das Infoblatt ist im Büro des Touristikverbandes Hesselberg sowie in allen Rathäusern der Mitgliedsgemeinden erhältlich.

Die Routen mit GPS Daten zum Download und Routen zum Ausdruck finden Sie hier:  www.hesselberg-panorama.de

 


Radkarte Region Hesselberg - Wassertrüdingen

In Zusammenarbeit mit der Stadt Wassertrüdingen und der Entwicklungsregion Hesselberg ist eine detailierte Radkarte im Maßstab 1:50 000 entstanden.

Die Karte umfasst das Gebiet von Herrieden (Norden) bis Oettingen (Süden), sowie von Dinkelsbühl/Feuchtwangen (Westen) bis Gunzenhausen/Altmühlsee (Osten).

Diese sind ebenso in den Rathäusern und Touristikbüros erhältlich.


Aus der Region