Von der Kraft und Wirkung des frischen Wassers

… wusste bereits der im Mai 1821 geborene Pfarrer Sebastian Kneipp.

Er sagte einst:
„Lernt das Wasser richtig kennen und

es wird euch stets ein guter Freund sein“

Termin

auf Anfrage

Kneippen an der Wunibaldquelle

Für Kinder

Heute würde man sagen, Pfarrer Sebastian Kneipp war ein Superstar!

Seine Bücher sind jedenfalls welt- weit bekannt. Kneipp-Anwendungen sind auch bei Kindern sinnvoll.

Nach dem angeleiteten Wassertre- ten stellen wir gemeinsam ein Badesalz her.

 


Gästeführer: Kneipp-Gesundheitstrainerin Melanie Gruber

Datum: 25.06.22  und 09.07.22 um 16:00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden;

Gästeführungen

Die Kraft des Berges!

Den Hesselberg einmal anders erleben.

Ein meditativer Rundgang für Erwachsene am und auf dem Hesselberg.

Für Körper, Geist und Seele mit Anke Krause. Abschalten und die Seele baumeln lassen.

Für neue Impulse und Möglichkeiten dem schönen Hesselberg und der Natur zu begegnen.


Gästeführerin: Frau Anke Krause

Dauer: ca. 2 Stunden

Hesselberg-Wanderung

mit Brotzeit und Bierg'schichten

Erlebt mit uns eine Wanderung der anderen Art über den Hesselberg, die viel Abwechslung verspricht.

Unterwegs probieren wir verschiedene regionale Biere und stärken uns mit fränkischer Brotzeit. Außerdem warten dabei auf Euch neben interessanten Informationen zum Berg auch lustige und urige Bierg'schichten.

Kurz gesagt: Frischluft, Bewegung, Bier, Brotzeit und Bierg'schichten!

Auf geht's!

Wann: 20.04.24 
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden 
Startpunkt: Wanderparkplatz Schieferbruch Wittelshofen
Endstation: Badeweiher Röckingen

Unkostenbeitrag: 25,00 EUR/Person (Verköstigung separat)

Auskünfte:

Echtzeit Macher – Familie Urban www.echtzeitmacher.de
Mail: kontakt@echtzeitmacher.de
Mobil: 0151 11 67 31 20

Anmeldung erforderlich !

Streuobstwiesentour

Streuobstwiesen

sind Glanzlichter der Kulturlandschaft 

Blühende Bäume, bunt getupfte Wiesen und saftiges Obst –Streuobstwiesen sind kleine Paradiese. Hier leben Menschen, Tiere und Pflanzen von- und miteinander. Wandern Sie entlang der Streuobstwiesen am süd-westlichen Hang des Hesselberges. Gemeinsam geht es zum Streuobstwiesengrundstück "Naturbriefkasten Hesselberg" mit alten Kirschbäumen. Vermittelt werden in diesem öffentlich zugänglichen Privatgarten Sinn und Zweck von Streuobstwiesen, Erfahrungswerte mit deren Obst und Kräutern und deren positive Wirkung auf Körper und Seele und warum man sich darin verlieben kann.

Dauer: ca. 2 Stunden 
Unkostenbeitrag: 5,00 EUR/Erwachsener (Kinder frei) 

Treffpunkt:
Von 91726 Gerolfingen aus zum Hesselberg hochfahren; 1. Rechtskurve links abbiegen; Parkmöglichkeiten vor „Anlieger“ Schild. 

Siehe auch Karte unten.

Impressionen aus dem Naturbriefkasten Hesselberg vom 09.10.2021

Impressionen aus dem Naturbriefkasten Hesselberg vom 26.04.2021

Sagen und Legenden am Hesselberg

Hesselbergführung mit sagenhaften Geschichten

Es ist wirklich was ganz besonderes, dass hier in der Hesselberggegend so ein reiches Spektrum der Sagenwelt überliefert ist. Dies ist in protestantischen Regionen eher die Ausnahme, denn mit der Reformation wurden durch eine "protestantische Nüchternheit" die heidnischen Sagen und teuflischen Legenden aus dem kollegialen Gedächtnis gelöscht. In einer historischen Quelle (Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreiches Bayern von 1865) heißt es dazu (Zitat):

"Hier sitzt allenthalben die protstantische Nüchternheit dem farbigen Schmucke des Katholizismus auf dem Nacken, und diese Nüchternheit kündigt sich auch in der größeren Armut an Legende, Sage und Märchen".

Diese allgemein für Mittelfranken getroffene Feststellung trifft für die Hesselberggegend erfreulicher Weise nicht zu. In einer weiteren historischen Quelle (Deutsche Mythologie fürs deutsche Volk von 1853) heißt es dazu:

"Auf dem Gipfel des Hesselberges in Mittelfranken ist eine Osterwiese, ... wo Sagen wie Funken in den Steinen schlummern. Und das gilt nicht nur für den als wundersam und unheimlich empfundenen Berg, sondern auch für das Umland!"


Dauer: ca. 2 Stunden

Unkostenbeitrag: 5,00 EUR/Erwachsener 
Treffpunkt: Hesselberg Gipfelparkplatz am Infopavillon

Gästeführer: Herr Friedrich Stark

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen

Waldwanderungen mit dem Förster

Wie bieten je nach Jahreszeit verschiedene Waldwanderungen mit jeweils einem anderen Schwerpunkt an:

War früher nicht alles besser?

Jede Zeit hat ihre Zeit

Termin: 24.03.24 um 14:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Brunnerweiher, Navi: 49.11628 – 10.55827

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen.

+ + + + +

Wie sehen eigentlich...

Baumbabys aus ?

Wir blicken in die Kinderstube Wald

Treffpunkt: Hesselberg Parkplatz Bergmühle, Navi: 49.07399 – 10.52429

Termin: 26.05.24 um 14:00 Uhr

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen.

+ + + + +

Wirtschaftswald

versus Naturschutzwald

Ist das ein Gegensatz oder ist ein Miteinander möglich?

Treffpunkt: Ortsausgang Schlierberg Richtung Langfurth/Stöckau, Navi. 49.11649 – 10.47799

Termin: 14.07.24 um 14:00 Uhr

für Familien geeignet; Kinderwägen haben es schwer!

empfehlenswert: ein Rucksack mit Getränk für die Pause dazwischen

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen.

+ + + + +

Der Naturkreislauf

Das perpetuum mobile in der Natur

Termin: 06.10.24 um 14:00 Uhr

Treffpunkt: Gerolfingen-Auffahrt zum Hesselberg, Navi: 49.05520 – 10.50368

+ + + + +

Winterwald

mit Glühwein 

nur bei Schneelage oder "Kaltwetter"

Wir stapfen mit roten Nasen durch den Winterwald.

Termin: Dezember/Januar 2024/25;
siehe Tagespresse oder unter Aktuelles auf dieser Website

Anmeldung erforderlich !

 


Gästeführer: Herr Hermann Ixmeier

Dauer: je ca. 3 - 3,5 Stunden
Unkostenbeitrag: 5,00 EUR/Erwachsener, Kinder frei
Achtung: Diese Führungen sind auch nur für Kindergruppen (Schulklassen, Kindergeburtstage, Ferienprogramm) möglich!
Nicht vergessen: ein Rucksack mit was zu trinken für eine kleine Pause dazwischen.

Anschließend - wer noch Lust hat - gemeinsame Einkehr!

Drei-Quellenwanderung

Kleinodien im „Weiltinger Forst“

Beim Aufsuchen der drei Quellen „Reichelsquelle“, „Brünnele“ und „Rappenquelle“ erfahren Sie geschichtliches, botanisches und forstliches.


Treffpunkt: Parkplatz Waldspitze an der Straße zwischen Weiltingen und Greiselbach

Gästeführer: Alexander Schneider,
alexander.schneider@baysf.de

Termin: 15.09.24 um 13:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Unkostenbeitrag: 5,00 Euro pro Erwachsener. Kinder frei.

Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen.

 

*

Von der Kraft und Wirkung des frischen Wassers

… wusste bereits der im Mai 1821 geborene Pfarrer Sebastian Kneipp.

Er sagte einst:
„Lernt das Wasser richtig kennen und

es wird euch stets ein guter Freund sein“

Kneippen an der Wunibaldquelle

Für Kinder

Heute würde man sagen, Pfarrer Sebastian Kneipp war ein Superstar!

Seine Bücher sind jedenfalls welt- weit bekannt. Kneipp-Anwendungen sind auch bei Kindern sinnvoll.

Nach dem angeleiteten Wassertre- ten stellen wir gemeinsam ein Badesalz her.

 


Gästeführer: Kneipp-Gesundheitstrainerin Melanie Gruber

Datum: 25.06.22  und 09.07.22 um 16:00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden;

Prospekte und Infomaterial

  • Wanderkarte Hesselberg und Wassertrüdingen
  • Rund um den Hesselberg: Gästeführungen, Events, 
  • Radtouren in der Region Hesselberg
  • Radkarte Region Hesselberg-Wassertrüdingen
  • Wassertrüdingen Gästeinfo

Infoservice

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Sie benötigen Informationen über unsere schöne Urlaubsregion?

Sie möchten Informationsmaterial (Prospekte, Flyer, Kartenmaterial) per Post zugesendet bekommen?

Wir sind gerne für Sie da! Nutzen Sie bitte außerhalb der besetzten Bürozeiten die Möglichkeit auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen  bzw. schreiben Sie mir gerne eine Email.

Touristikverband Hesselberg e.V.

Kontakt:
Sandra Reichert
Aufkirchen 50 (Rathaus)
91726 Gerolfingen

Telefon: +49 98 54 / 97 97 78
Telefax: +49 98 54 / 97 97 77

Mail: info@hesselberg.de